Bye bye Corona

Share on facebook
Share on skype
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Bye Bye

Seit dem 29.05.2020 dürfen Veranstaltungen im Freien bis zu
100 Personen organisiert werden!

Als Veranstaltung gelten insbesondere geplante Zusammenkünfte und Unternehmungen zur Unterhaltung, Belustigung, körperlichen und geistigen Ertüchtigung und Erbauung. Dazu zählen jedenfalls kulturelle Veranstaltungen, Sportveranstaltungen, Hochzeiten, Filmvorführungen, Ausstellungen, Vernissagen, Kongresse, Schulungen, Angebote der außerschulischen Jugenderziehung und Jugendarbeit, Schulungen und Aus- und Fortbildungen.

Seit 29. 5. 2020 sind Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen erlaubt. Ab 1. 7. 2020 sind Veranstaltungen mit zugewiesenen und gekennzeichnete Plätzen in geschlossenen Räumen mit bis zu 250 Personen und im Freiluftbereich mit bis zu 500 Personen erlaubt. Ab 1. 8. 2020 sind Veranstaltungen mit zugewiesenen und gekennzeichneten Plätzen in geschlossenen Räumen mit bis zu 500 Personen und im Freiluftbereich mit bis zu 750 Personen erlaubt. Personen, die zur Durchführung der Veranstaltung erforderlich sind, sind in diese Höchstzahlen nicht einzurechnen.

Für die Durchführung und Organisation von Veranstaltungen gelten spezielle Regelungen und Sicherheitsmaßnahmen (§ 10, 2. COVID-19-LV-Novelle).

Für Veranstaltungen im privaten Bereich gilt: Personen, die nicht im selben Haushalt leben, sollten in der derzeitigen Situation aus Vorsorgegründen die Hygiene – und Abstandsregeln einhalten. Dabei appellieren wir an die Vernunft und die Eigenverantwortung.

(28.05.2020 15:30)

Link


Kommendare unserer Miglieder

Schreibe einen Kommentar